18.05.2015 | Hamburg 38. Anwendertagung

Unsere Konferenzen bieten in Zukunft mehr Themen für Web-Professionals und konzentrieren sich nicht mehr nur auf das Open Text Web Site Management. Wir erweitern deshalb unsere Veranstaltung auf mehrere Tracks, sodass Sie selbst auswählen können, welche Vorträge und Themen für Sie die interessantesten sind.

Agenda
Von Lizenz-Fallen, Crowdsourcing & UGC sowie gescheiterten Projektverträgen

Rechtsanwältin Nina Diercks zeigt fachlich versiert aber unterhaltsam ein paar nicht auf den ersten Blick ersichtliche rechtliche Fallstricke im Social Web und Online Marketing auf.

mehr Informationen

Nina Diercks, M.Litt (University of Aberdeen) ist Rechtsanwältin und Partnerin der Kanzlei Dirks & Diercks in Hamburg und Gründerin wie Autorin des Social Media Recht Blog. In ihrer täglichen Arbeit beschäftigt sie sich mit all den juristischen Fragen, denen Unternehmen in der digitalen Welt begegnen. Ihre Tätigkeitschwerpunkte liegen in der Beratung und Vertragsgestaltung

Nina Dierks, Dirks & Dierks Rechtsanwälte
Entscheider   Online Redakteure
Die 4+1 Projektphasen zum erfolgreichen Social Intranet/Kollaborationsprojekt

Der Erfolg Ihres Social Intranets stellt sich nicht mit dem Kauf der Software oder mit der Implementierung des Projektes ein. Um einen geschäftlichen Nutzen zu erzielen, sind breite Akzeptanz und Mitarbeiterorientierung sowie die Auswahl der richtigen Tools entscheidend.

mehr Informationen

Netmedia berichtet in diesem Vortrag wie das Unternehmen bei solchen Projekten vorgeht und hilft, diese Erfolgsfaktoren von der Konzeption über die Implementierung bis zur Einführung der Plattform zu berücksichtigen. Dabei hat sich netmedia in den letzten Jahren auf die Implementierung von Social Intranets und Kollaborationsplattformen auf der Basis von Open Text Website Management / Tempo Social oder Microsoft SharePoint spezialisiert und wird in dem Vortrag auch über Erfahrungen aus diesen Projekten sowie über Aspekte sprechen, die man unbedingt berücksichtigen muss und sich von klassischen Webprojekten unterscheiden.

Michael Clivot, netmedia - the Social Workplace Experts
Der Vortrag zum Download
PDF, 1,02 MB
     
Organischer Traffic für Web-Portale - Content Marketing im Spannungsfeld zwischen Corporate Communication, Rechtsabteilung und SEO

Wer heute online erfolgreich sein möchte, begibt sich auf einen schmalen Grat zwischen digitalem Storytelling, Leserfreundlichkeit, responsive Design, aktuellen Google-Richtlinien und vielen weiteren essenziellen Disziplinen.

mehr Informationen

Keynotespeaker und Agenturinhaber Mathias Hermann kennt die Trends im Web und zeigt den Weg zu nachhaltiger Traffic- und Reputationssteigerung: Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz, ganz oben in den Suchergebnissen.

Mathias Herrmann, comwrap GmbH Agentur für Digitale Medien
Der Vortrag zum Download
PDF, 1,22 MB
     
Informationen zum OpenText Web Site Management

Status und Ausblick zu aktuellen Entwicklungen und Planungen im OpenText Customer Experience Management

mehr Informationen

Betrachtet werden in diesem Vortrag die aktuellen Erwartungen im Bereich Digital Experience, der, vor allem von den Analysten, auf dem Feld des eCommerce und des Digital Marketings gesehen wird, und es wird aufgezeigt wie sich die OpenText Experience Suite in diesem Markt in den nächsten 12 bis 18 Monaten entwickeln wird.

Als Produkt steht OpenText Web Site Management neben der Experience Suite und bietet im Bereich Web Content Management überlappende Funktionalität für eine andere Zielgruppe von Webanwendungen. Mit der Version 11.x hat Web Site Management die Performance optimiert und neue Technologien und Denkweisen umgesetzt. Durch die modulare Entwicklung der Experience Suite kann die Funktionalität von Web Site Management im Bereich Analytics und Marketing erweitert werden, wie die aktuelle Roadmap zeigt.

Zum Abschluss des Vortrags soll ein kurzer Ausblick in die Glaskugel zukünftiger Entwicklungen zeigen, dass gute, redaktionell bearbeitete Geschichten erfolgreich viele Kanäle bedienen können, und dass die bekannte Homepage nicht tot ist, sondern zielgruppengerecht in mehreren Gewändern auftreten wird. Grundlage hierfür bilden die Content Strukturen der WCM Systeme und redaktionelle Workflows, die eine Mehrfachausspielung adaptiven Contents auf verschiedenen Kanälen zu verschiedenen Zeiten steuern.

Frank Steffen; OpenText
Der Vortrag zum Download
PDF, 0,86 MB
Entscheider Developer & Admins Online Redakteure
Website Management Mobile Development - Mobile User Experience Concepts for Web Site Management

Rückblick über die Konzepte und Ideen bei der Entwicklung des Web Site Management Tablet Client. Bericht über aktuelle Entwicklungen und Planung für mobile Endgeräte. Ausblick und Diskussion von Entwürfen für Phone, Tablet und Desktop Anwendungen im Umfeld von Web Site Management.

Gunnar Langmack, OpenText
Entscheider Developer & Admins Online Redakteure
Apache Solr & OTWSM: Hintergründe. Technik. Möglichkeiten.

Der Vortrag erläutert Architektur und Hintergründe, zeigt aber auch was in der Praxis umgesetzt werden kann und wie die Integration mit dem OpenText Web Site Management funktioniert.

mehr Informationen

Apache Solr, für viele die aktuell populärste Enterprise-Suchmaschine, ist ein mächtiges Werkzeug um Online-Projekte mit  dynamischen Funktionen zu erweitern. Neben der klassischen Suchfunktion über redaktionelle Inhalte, bietet Solr hervorragende Möglichkeiten, um große Datenmengen intelligent aufzubereiten und darzustellen.

Markus Heckmann, OpenText und Dirk Langenheim, Intentive
Der Vortrag zum Download
PDF, 4,51 MB
Entscheider Developer & Admins  
Erfassen Sie Ihre Inhalte heute noch mit Word? - Der neue Prozess vor dem Web Content Management System

Content wie Textelemente, Bilder, Videos müssen für die unterschiedlichsten Ausgabekanäle wie Web, Print, Newsletter, Apps, ... bereitgestellt werden. Hierfür werden jeweils eigene Programme verwendet, die wie seit über zehn Jahren oft aus Word- oder EXCEL-Dateien per Copy/Paste befüllt werden.

mehr Informationen

Die Auffindbarkeit speziell bei Fremdsprachen, die Wiederverwendbarkeit und die Verwendungsnachweise sind dabei nicht gegeben. Dadurch werden Redundanzen geschaffen, die zu hohen Zeit- und Kostenaufwand führen.

Der Vortrag zeigt einen Lösungsweg in Kombination mit dem OT WCMS.

Dr. Gerd Graf, Atrivio GmbH
Der Vortrag zum Download
PDF, 10,10 MB
Entscheider   Online Redakteure
Management Server intern: Pagebuilder, Publizieren, Liveserver aufräumen

Alltägliche Prozesse - genau hingeschaut
Prozesse, die zum Alltag eines WSM-Projektes gehören, aber oft im Hintergrund ablaufen, werden genauer betrachtet und ihre Besonderheiten werden erläutert:

mehr Informationen

- PageBuilder: Aufbau von Seiten, Interpretation von Render Tags, Pre-/RDExecute, Elementen, etc.
- Publizierungen: Wie werden abhängige und wie werden Folgeseiten berechnet?
- Löschen von Seiten: wann und wie werden Seiten vom Publizierungsziel entfernt?

Martin Richter, OpenText
Der Vortrag zum Download
PDF, 1,06 MB
  Developer & Admins Online Redakteure
Inspired Content: 10 Leckerbissen für Ihre OpenText Web Site Management Projekte

Ein Web Content Management System ist nicht mehr nur die Schreibmaschine für redaktionellen Online-Content. Wir zeigen an 10 Beispielen, wie das OpenText Web Site Management das zentrale Werkzeug sein kann, um moderne Webseiten zu steuern und Informationen aus unterschiedlichen Quellen miteinander zu verbinden. 

Dirk Langenheim, Intentive GmbH
Der Vortrag zum Download
PDF, 3,51 MB
Entscheider Developer & Admins Online Redakteure

Was Sie sonst noch erwartet ...

Regelmäßige Teilnehmer unserer Tagungen kennen bereits unsere "Interactive Forums", die den wichtigen Austausch in kleinen Gruppen um "Haupt- und Nebensächlichkeiten" bieten, die uns in unserer täglichen Arbeit bewegen. Darüber hinaus wird der Vorstand der Usergroup einen Einblick in aktuelle Aktivitäten geben und über den Fortschritt der laufenden Weiterentwicklung des Vereins berichten. Freuen Sie sich auf noch mehr Informationen, noch effektiveres Netzwerken und noch mehr fachlichen Austausch mit anderen Menschen, die wie Sie für erfolgreiche Online-Projekte verantwortlich sind.

Veranstaltungsort

Die Anwendertagung findet von 9 bis ca. 17 Uhr im Hotel Barceló, Ferdinandstraße 15, 20095 Hamburg, statt. Die Übernachtung ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für Ihre eigene Unterkunft. Zur Hotel-Website »