Suche

  • Objekt: Boolean

    Thomas Pollinger 11.07.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Objekt: Boolean In diesem Artikel All

    Stellt einen booleschen Wert dar (true oder false). Um zwei boolesche Variablen zu vergleichen, ruft man typischerweise die Methode Equals auf oder verwendet den Gleichheitsoperator der Sprache.

    11.07.2019

  • Objekt: Array

    Thomas Pollinger 10.07.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Objekt: Array In diesem Artikel Allge

    Bietet Methoden zum Erstellen, Manipulieren, Suchen und Sortieren von Arrays und dient damit als Basisklasse für alle Arrays in der Common Language Runtime. Ein Element ist ein Wert in einem Array. Die Länge eines Arrays ist die Gesamtanzahl der Elemente.

    10.07.2019

  • Kontrollstruktur: foreach

    Thomas Pollinger 04.07.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Kontrollstruktur: foreach In diesem Arti

    Im Template Rendering kann man Kontrollstrukturen verwenden. Mit Schleifen kann man mit RenderTags auf alle Objekte innerhalb einer Collection anwenden. Schleifen realisiert man mit dem Element foreach.

    04.07.2019

  • Kontrollstruktur: else

    Thomas Pollinger 03.07.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Kontrollstruktur: else In diesem Artikel

    Für eine Kontrollstruktur if kann man eine alternative Anweisung else definieren. Diese Anweisung wird dann ausgeführt, wenn die Bedingung der Kontrollstruktur if nicht zutrifft. Die alternative Anweisung else formuliert man im innerhalb des ...

    03.07.2019

  • Kontrollstruktur: if

    Thomas Pollinger 01.07.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Kontrollstruktur: if In diesem Artikel

    Im Template Rendering kann man Bedingungsanweisungen verwenden. Dazu verwendet man den RenderTag if. Innerhalb des RenderTag if definiert man die Bedingung für die Ausgabe mit dem nachfolgenden RenderTag query.

    01.07.2019

  • Navigation: Möglichkeiten und Verfügbarkeit

    Thomas Pollinger 27.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Navigation: Möglichkeiten und Verfügbarkeit

    Für die Verwendung des Template Renderings im Kontext Navigation, stehen alle Objekte, RenderTags und ObjectLoader für den Zugriff auf Content zur Verfügung. Zusätzlich stehen dann noch alle notwendigen Objekte, RenderTags und ObjectLoader ...

    27.06.2019

  • Content: Möglichkeiten und Verfügbarkeit

    Thomas Pollinger 26.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Content: Möglichkeiten und Verfügbarkeit

    Das Template Rendering hat zwei primäre Anwendungsfälle: Content und Navigation. Für die Verwendung des Template Renderings für Content, stehen nicht alle Objekte, RenderTags und ObjectLoader zur Verfügung. Primär stehen die Objekte für Seiten, ...

    26.06.2019

  • How-To: Wie verwendet man den .NET-Ordner?

    Thomas Pollinger 24.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , ASP , ASP.NET , C# Language , Cluster , Content-Klassen , Einstellungen , Framework , Gewusst wie! , How-To , Integrationen , Internet Information Server (IIS) , Konfiguration , Opti

    Der Management Server hat die Möglichkeit über den .NET Ordner eine, komplette oder nur Teile, ASP.NET (IIS) WebApplikation zusammen mit den redaktionellen Seiten zu publizieren. Auch wenn das Feature vermutlich aktuell sehr selten verwendet wird...

    24.06.2019

  • Provider: Bereitstellung der Funktionalitäten

    Thomas Pollinger 21.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Provider: Bereitstellung der Funktionalitäten

    Die Funktionalitäten für das Template Rendering werden mit Hilfe von ObjectLoadern (Providern) bereitgestellt. Es gibt ObjectLoader (Provider) für den Zugriff auf Eigenschaften und Methoden und ObjectLoader für die Typisierung.

    21.06.2019

  • Collections: Eine Sammlung von Objekten

    Thomas Pollinger 19.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Collections: Eine Sammlung von Objekten

    Collections sind Sammlungen von Objekten des gleichen Typs. Collections sind aber ebenfalls Objekte und stellen daher eigene Eigenschaften bzw. Methoden bereit. Auf die Objekte innerhalb eines Objekt Array kann man ebenfalls, wie auf die Objekte...

    19.06.2019

  • Objekte: Die Basis der RenderTags

    Thomas Pollinger 17.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Objekte: Die Basis der RenderTags In die

    Objekte sind die Basis der RenderTags bzw. dieser Rendering-Technologie. Je nach Typ stellt ein Objekt verschiedene Eigenschaften und Methoden zur Verfügung. Eine ausführliche Beschreibung aller offiziellen Objekte findet man in der Objektreferenz...

    17.06.2019

  • Navigation: Ausgabe der Navigationbereiche

    Thomas Pollinger 14.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Navigation: Ausgabe der Navigationbereiche

    In den Navigations-Templates verwendet man RenderTags, um den jeweiligen Navigations-Punkt im Kontekt der aktuellen Seite zu rendern. Mit den RenderTags innerhalb der Navigations-Templates hat man deshalb Zugriff auf die Index-Objekte des Navigations...

    14.06.2019

  • Store: Objekte und Variablen

    Thomas Pollinger 12.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Store: Objekte und Variablen In diesem A

    In den ObjectLoader (Provider) Store kann man, während des Renderns einer Seite, vorübergehend einen Wert speichern. Jeder Store besteht aus einem Namen und Wert (key/value). Der Name muss vom Typ String sein. Der Wert kann ein beliebiges Element ...

    12.06.2019

  • PreExecute: Tuning Tipps und Tricks

    Thomas Pollinger 10.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Installation , Internet Information Server (IIS) , J

    In den letzten drei Artikeln wurden die unterschiedlichen Möglichkeiten für RDExecute und PreExecute erläutert. Ebenso wie man es einrichtet und auf was man achten sollte. Jetzt möchte ich nochmals die wichtigsten Schritte zusammenfassen und auf ...

    10.06.2019

  • Output: Ausgabe und Schreibweisen

    Thomas Pollinger 05.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Output: Ausgabe und Schreibweisen In die

    Man kann RenderTags innerhalb verschiedener Schreibweisen der RenderSpots verwenden. Im folgenden Beispiel wird der Text Hello World<br/> durch RenderTags mit den verschiedenen Schreibweisen der RenderSpots gerendert. Es gibt die beiden nachfolgende...

    05.06.2019

  • PreExecute: Temporary .NET Cache Files

    Thomas Pollinger 03.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Inst

    Wenn man nun die Dinge aus den beiden ersten Artikeln beherzigt hat, dann kommt man schnell in den Bereich Optimierung. Als erstes, wenn man C# (.aspx) statt VBScript (.asp) anwendet, bekommt man es ganz schnell mit den s.g. Temporary .NET Cache Files...

    03.06.2019

  • RenderSpots und Kommentare

    Thomas Pollinger 29.05.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch RenderSpots und Kommentare In diesem Art

    Ein RenderSpot ist für den Pagebuilder der Bereich, welcher kennzeichnet das hier ein Rendering stattfinden soll. In der Regel wird für komplexe RenderTags, wie beispielsweise eine bedingte Anweisungen, die ausführliche Schreibweise verwendet.

    29.05.2019

  • PreExecute: Eigener AppPool

    Thomas Pollinger 27.05.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Installation , Internet Information Server (IIS) , J

    Wie im letzten Artikel schon angekündigt, gibt es die Möglichkeit je Projekt einen eigenen Anwendungspool für die Ausführung der RD/PreExecutes zu definieren. Damit hat man die freie Entscheidung, wie und mit was man die RD/PreExecutes ausführen lassen...

    27.05.2019

  • Einführung in das Template Rendering

    Thomas Pollinger 22.05.2019 DE 2019 , .NET Framework , C# Language , Navigation Manager , Release 16 , RenderTags , Web Site Management Server , Deutsch Einführung in das Template Rendering In

    Was ist eigentlich ein RenderTags, ObjectLoader (Provider) oder RenderSpot? Diese Frage haben sich sicherlich viele gestellt, als man sich ab Version 7.0 und nachfolgenden Versionen mit dem s.g. Navigation Manager beschäftigen musste.

    22.05.2019

  • RD- & PreExecute: Verwendung und Einstellungen

    Thomas Pollinger 20.05.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Installation , Internet Information Server (IIS) , J

    Man kann im Management Server serverseitige Skripte (PHP, JSP, ASP, ASPX u.a.) und für Templates definierte Skript-Dateien in SmartEdit oder der Vorschau ausführen lassen. Der Management Server bietet die Ansätze RDExecute und PreExecute dazu an.

    20.05.2019

Gewählte Kategory