23.06.2015 |  Vorstandswahlen 2015

Dieses Jahr ist es wieder soweit, der Vorstand wird neu gewählt! Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des OpenText Web Solutions Usergroup e.V. am 28.09.2015 in Düsseldorf finden die Vorstandswahlen statt. Die Veranstaltung findet im Anschluss an die 39.Anwendertagung in den Tagungsräumlichkeiten des Hotels Courtyard by Mariott statt.

Diesmal haben sich sechs neue und alte Gesichter aufstellen lassen. Um alle einmal kennen zu lernen, werden sie hier kurz einzeln vorgestellt:
 

Dirk Langenheim
Intentive GmbH, Geschäftsführer

Intentive ist Full-Service-Dienstleister für Web Content Management, Digital Asset Management und Mobile Solutions. Der Fokus des Unternehmens liegt seit 2003 auf Produkten aus dem Hause OpenText: hierauf ist Intentive spezialisiert und bietet eine herausragende Lösungs- und Technologiekompetenz.

Mit der Erfahrung aus über 300 Projekten in 10 Jahren - meist für international aus-gerichtete Kunden im Raum D-A-CH - ist das Unternehmen in der Lage, komplexe Anforderungen in exzellente Lösungen umzusetzen. Für die technologische Vorreiterrolle wurde Intentive unter anderem mit dem OpenText Early Adopter Award ausgezeichnet worden.

Dirk Langenheim, Mitgründer und Geschäftsführer des Viersener Unternehmens, ist seit September 2003 aktiv im Vorstand des Open Text Web Solutions Usergroup e.V. vertreten und seit 2005 dessen Vorsitzender. Er möchte dieses Engagement für weitere zwei Jahre fort-setzen.

Ihm liegt die Usergroup als Kommunikationsplattform für Nutzer der OpenText-Produkte am Herzen. Neben der Planung und Durchführung weiterer Anwendertagungen und Workshops möchte er sich auch weiterhin für den Ausbau sowie die Weiterentwicklung der Usergroup einsetzen und den Kontakt zu OpenText aufrecht erhalten und fördern.

Ulrich Weiß
Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Steinbuch Centre for Computing

Das Steinbuch Centre for Computing betreibt das Open Text Web Site Management für die einzelnen KIT-Einrichtungen. Mit inzwischen mehr als 700 Projekten zählt die CMS-Installation zumindest von der Projektanzahl zu einer der größten weltweit. Am KIT wurde die CMS-Funktionalität durch eigene Erweite-rungen in Hinblick auf einfache und intuitive Bedienbarkeit stark optimiert. Außerdem wird die Open Text Semantic Navigation eingebunden, die nicht nur Suchenden auf den Internetseiten hilft, sondern auch für die Redakteure im WSM wertvolle Verbindungen liefert.

Ulrich Weiß wirkt bereits seit mehreren Jahren aktiv in der Usergroup durch die Planung und Betreuung der Workshops mit. Er möchte auch weiterhin durch seine Mitarbeit im Vorstand die gemeinsame Arbeit und den Know-How-Transfer zwischen den Mitgliedern fördern.

Volker Richert
Addmore GmbH, Geschäftsführer

Die addmore GmbH, Softwareentwicklungsdienstleister mit Sitz in Neuss, wurde Anfang 2007 als Zusammenschluss der HEL-IT Systementwicklung und der addmore GbR gegründet. Der Schwer-punkt des Unternehmens liegt im Bereich Content Management Solutions, sowie in der individuellen Entwicklung von umfang-reichen Intranet- und Internetlösungen. Im Bereich Content Management setzt die addmore GmbH seit vielen Jahren als Partnerunternehmen auf die Websolutions Produkte der OpenText AG.

Volker Richert, Mitgründer der addmore und zuständig für den Bereich Content, ist Gründungsmitglied der RedDot Usergroup e.V. (2002) und seit 2011 Vorstandsmitglied der daraus entstandenen OpenText Usergroup e.V.. Er möchte sich 2 weitere Jahre um den Bereich Knowledge der OWUG kümmern und dazu beitragen, dass das Wissen rund um das Website Management durch die OWUG weiter verbreitet wird.

Simona Naber
CHEFS CULINAR

Als Beraterin rund um Open Text Management Server hat sich Simona Naber seit vielen Jahren einen Namen in zahlreichen Kundenprojekten gemacht. Ihre Vielseitigkeit von Konzeption bis zur Schulung und ihre umfassenden Kenntnisse von allen relevanten Bereichen sind die Basis ihres Engagements. Als Gründungsmitglied der Open Text Web Solutions Usergroup hat sie nicht nur deren Belange maßgeblich beeinflusst, sondern auch die Tagungen der vergangenen Jahre organisiert. Diese erfolgreiche Arbeit möchte sie mit Elan weiter voran treiben.

Simona Naber ist heute bei CHEFS CULINAR tätig und verantwortet die Online Kommunikation dieses führenden Food und Non-Foodgroßhändlers, dessen Ziel es ist, mit seinem Vollsortiment im Bereich Lebensmittel sowie Reinigungs-, Hygieneprodukten, Großküchenzubehör und Dienstleistungen den Bestell- und Verwaltungsaufwand seiner Kunden auf ein Minimum zu reduzieren. Die deutschlandweit 3500 Mitarbeiter sind dabei dem Versprechen verpflichtet, in allen Bereichen die Qualitätsführerschaft zu erreichen.

 

Andreas Pilz
I-D Media AG

Die I-D Media AG ist ein unabhängiger, inhabergeführter Spezialdienstleister für Content Management Systeme, E-Commerce, Applikationen und interaktive Web-Lösungen mit langer Historie: Seit 1988 ist I-D Media in Deutschland und in den angrenzenden europäischen Ländern aktiv. Als Open Text Web Solutions Usergroup e.V. Mitglied der ersten Stunde und Open Text Web Site Management Premium Partner hat die I-D Media AG zahlreiche Auszeichnungen für ihre selbstentwickelten Spezialmodule und wegweisenden Referenzprojekte erhalten.

Andreas Pilz schloss sich im Jahr 2006 dem Team des Kölner Spezialdienstleisters an. Seitdem betreut der heutige Prokurist der I-D Media AG erfolgreich wichtige Bestandskunden rund um die Web Content Management Systeme von OpenText. Die Mitarbeit in der Usergroup ist für ihn eine willkommene Gelegenheit, sein Fachwissen auszuweiten und eigene Impulse einzubringen. Durch den intensi-ven Kontakt mit OpenText möchte er zur zielgerichteten Weiterentwicklung des Produktes im Sinne der Kundenanforderungen aus seiner langjährigen Projekterfahrung beitragen.

Andreas Gromadecki
Pinuts media+science Multimedia-Agentur GmbH, Head of Sales

Pinuts media+science steht für zukunftssichere und ganzheitliche Inter- und Intranetlösungen mit einer außergewöhnlichen Customer Experience.

Seit 1996 begleitet Pinuts deutsche und internationale Kunden mit zuverlässigen Projektleistungen und intelligenter Soft-ware. Als Usergroup Mitglied aus den Gründungstagen setzt Pinuts seit 1998 auf das von RedDot entwickelte und von OpenText ins Portfolios übernommene Content Management System. In der Technologiepartnerschaft mit OpenText wurde das Produkt Universal Messenger aus dem Haus von Pinuts tief in die OpenText Technologie integriert.

Andreas Gromadecki ist seit Beginn der Entwicklung des World Wide Web im
Provider- und Agentur-Geschäft. Seit 2002 betreut er für Pinuts Kunden in komplexen Projekten mit der Software von OpenText und engagiert sich seitdem regelmäßig in der Usergroup.

Mit Hilfe seines Netzwerkes und durch die aktive Mitarbeit im Vorstand, wird er sich für die Erweiterung der Themenpalette der Usergroup einsetzen.