28.09.2015 |  Networking rund um den roten Punkt in Düsseldorf

Regelmäßige Teilnehmer wissen es - unsere Konferenzen konzentrieren sich nicht mehr nur auf das OpenText Web Site Management, sondern bieten mittlerweile noch mehr Themen für Web-Professionals. Im Hotel Courtyard by Mariott im Medienhafen Düsseldorfs erwarten Sie am 28. September wieder viele interessanter Vorträge und spannende Diskussionen.

Unsere Veranstaltung läuft in mehreren Tracks, sodass Sie selbst auswählen können, welche Vorträge und Themen für Sie die interessantesten sind. Freuen Sie sich auf noch mehr Informationen, noch effektiveres Netzwerken und noch mehr fachlichen Austausch mit anderen Menschen, die wie Sie für erfolgreiche Online-Projekte verantwortlich sind.

Ein Ausblick auf die Agenda

  • Keynote: "Web oder Stirb!"
    Wer als Unternehmen nicht spätestens jetzt den Schritt in die digitalen Medien schafft, wird untergehen. Wer ganz vorne mitspielen will, braucht neue Sichtweisen und Werkzeuge. Dr. Kerstin Hoffmann bietet einen Rund-um-Blick und liefert Argumentationshilfen im Dickicht der vielen Spezialthemen – für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation in digitalen Zeiten, die zu Ihrem Unternehmen passt und auch langfristig funktioniert.
  • Hundert kleine Feature Requests - und plötzlich sind sie umgesetzt!
    Kunden stellen dem Produktmanagement bei OpenText vermehrt die Frage, wann wird denn 'mein Feature Request XYZ' umgesetzt. Witziger Weise lautete in letzter Zeit die Antwort oftmals: ist doch bereits verfügbar. Frank Steffen von Open Text beleuchtet in seinem Vortrag, wie Kunden die Einplanung ihrer Feature Requests verfolgen können, und welche kleineren Feature Requests seit dem Erscheinen von WSM 11.2 SP2 bereits in die Entwicklung eingeflossen sind.
  • Usability im Smart Edit Modus - Optimierungsmöglichkeiten
    Sebastian Henne und Robert Hädrich zeigen in zwei praktischen Beispielen, wie man moderne UI Konzepte auch im SmartEdit Modus einsetzen kann.
  • Herausforderung agiler Web Projekte
    Als Projekt Manager von Web Projekten steht man immer häufiger vor der Herausforderung, die Umsetzung von Anforderungen in einem sehr agilen Umfeld zu steuern und dabei mit einem Projekt Team zu arbeiten, welches über mehrere Standorte und/oder organisatorische Teams verteilt ist. Bernfried Howe von der Agile Workers GmbH wird in seinem Vortrag die komplett im eigenen Haus entwickelte Projektmanagament-Lösung "Agile Workers" vorstellen und zeigen, wie diese die Herausforderungen im Projektmanagement meistert.
  • Web Content Management in der digitalen Transformation
    Online-Projekte sind Teil der digitalen Prozesskette. Bei der Projektumsetzung müssen webgerechte redaktionelle Inhalte mit existierenden Informationen und Prozessen des Unternehmens verbunden werden. Dies stellt neue Anforderungen sowohl an die Informations- und Systemarchitektur, die beteiligten Web Content Management Systeme und auch die anzubindenden Legacy Systeme. Dirk Langenheim von Intentive zeigt Fallstricke und funktionierende Lösungsstrategien anhand von Beispielen aus aktuellen Projekten auf.

Weitere Fachvorträge

  • OpenText Web Site Management - Asset Manager
    Frank Steffen von Open Text zeigt die aktuelle Entwicklung im Design, die verwendeten Architekturprinzipien und gibt abschließend einen Ausblick auf den angestrebten Funktionsumfang.
  • Einfache Navigation und viel Content: Wie passt das zusammen?
    Pierre Naels und Dirk Langenheim stellen die neue Website von Deutschlands führender Erdgasgesellschaft vor. 1000 Seiten = 1000 Navigationspunkte? Das war gestern! Redaktionelle und Suchmaschinen-gestützte Inhalte werden durch Klicks, Votings und Interesse der User gesteuert und die besten Inhalte automatisch in den Vordergrund gestellt. Heute heißt es 1000 Seiten = 10 Navigationspunkte!
  • Sichere Datenbankanfragen über den Delivery Server
    Mit den Delivery Server kann man schnell eine Datenbank anbinden. Aber wie vermeide ich SQL injection? Axel Reinhardt zeigt, was SQL injection ist UND wie man Abfragen schrittweise sicherer machen kann.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Wir möchten Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung einladen. Diese findet im Anschluss an die Anwendertagung ab ca. 16.30 Uhr im gleichen Hotel statt. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt ist sicherlich die Neuwahl des Vorstandes. Darüber hinaus wird der Vorstand der Usergroup einen Einblick in aktuelle Aktivitäten geben und über den Fortschritt der laufenden Weiterentwicklung des Vereins berichten. Wir freuen uns auf Sie!

Was Sie sonst noch erwartet ...

Regelmäßige Teilnehmer unserer Tagungen kennen bereits unsere "Interactive Forums", die den wichtigen Austausch in kleinen Gruppen um "Haupt- und Nebensächlichkeiten" bieten, die uns in unserer täglichen Arbeit bewegen.

Darüber hinaus wird der Vorstand der Usergroup einen Einblick in aktuelle Aktivitäten geben und über den Fortschritt der laufenden Weiterentwicklung des Vereins berichten.

Zur Online-Anmeldung und allen weiteren Veranstaltungsdetails geht es hier entlang>>