B304A7EEBCC44145BFD3D08857714369
  • Thomas Pollinger
  • 31.07.2019
  • DE

Objekt: Page

 

Allgemein

System: OpenText™ Web Site Management Server
Release: 16.0.3

Microsoft Docs: .NET Framework 4.6.1
Namespace: System
Vererbung: Object

 

Hinweise

  • Das Objekt Page entspricht einer Seite.
  • Auf Objekte dieses Typs kann man beispielsweise über die Index-Objekte des Navigationsindex zugreifen.
  • Nicht alle Elemente werden vom Template Rendering unterstützt. Auf ein Info- oder Attribut-Element kann man beispielsweise nicht zugreifen.

 

Eigenschaften

Quelle: Microsoft .NET Framework

Hinweis: Derzeit sind keine speziellen und zusätzlichen Eigenschaften bekannt.

 

Eigenschaften (OT)

Quelle: OpenText Web Site Management Server

ChangeTime

  • Liefert das Datum der letzte Änderung des Seiten-Objektes als String zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.ChangeTime.ToString()
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.ChangeTime.ToString() !!%>
    

 

ChangeUserId

  • Liefert die Id des Benutzers, welcher die letzten Änderungen am Seiten-Objekt vorgenommen hat, als Guid (Globally Unique Identifier) zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.ChangeUserId
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.ChangeUserId !!%>
    

 

CreateUserId

  • Liefert die Id des Benutzers, welcher das Seiten-Objekt inital angelegt hat, als Guid (Globally Unique Identifier) zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.CreateUserId
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.CreateUserId !!%>
    

 

Elements

  • Liefert die Content- und Struktur-Elemente als Objekte in Form einer Collection vom Typ PageElementList zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.Elements
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.Elements !!%>
    

 

ExistsInCurrentLanguage

  • Liefert die Information, ob das aktuelle Seiten-Objekt in der aktiven Sprachvariante verfügbar ist, als Boolean zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.ExistsInCurrentLanguage
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.ExistsInCurrentLanguage !!%>
    

 

Headline

  • Liefert die Überschrift (Bezeichnung) des Seiten-Objekts als String zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.Headline
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.Headline !!%>
    

 

Id

 

MainLink

  • Liefert ein Seitenelement-Objekt vom Typ PageElementLink, PageElementLinkList oder PageElementContainer für das Struktur-Element, an dem das Seiten-Objekt über den Hauptlink verknüpft ist, zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.MainLink
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.MainLink !!%>
    

 

SaveTime

  • Liefert das Datum der letzten Freigabe des Seiten-Objektes als String zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.SaveTime.ToString()
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.SaveTime.ToString() !!%>
    

 

SaveUserId

  • Liefert die Id des Benutzers, welcher das Seiten-Objekt zuletzt freigegeben hat, als Guid (Globally Unique Identifier) zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.SaveUserId
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.SaveUserId !!%>
    

 

State

  • Liefert den aktuellen Freigabestatus des ausgewählten Seiten-Objektes als String zurück.
    Folgende Rückgabewerte sind möglich: CheckedOut (als Entwurf gespeicherte Seite),  WaitingForRelease (wartet auf Freigabe oder Übersetzung),  WaitForCorrection, Released oder MarkedForDelete (Seiten im Papierkorb).
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.State.ToString()
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.State.ToString() !!%>
    

 

Template

  • Liefert das Objekt Template im Kontext des ausgewählten Seiten-Objektes zurück.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.Template
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.Template !!%>
    
    

 

Methoden

Quelle: Microsoft .NET Framework

GetType()

  • Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.GetType()
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.GetType() !!%>
    

 

Methoden (OT)

Quelle: OpenText Web Site Management Server

GetUrl(Boolean)

  • Gibt die URL des Seiten-Objekts als String zurück. Der Parameter legt fest, ob ein Link auf eine referenzierte Seite ein Navigationslink ist, dem beim Publizieren gefolgt werden soll oder nicht. Bei Boolean:true wird dem Link nicht gefolgt (Standardeinstellung: Boolean:false).
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.GetUrl(Boolean:True|False)
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.GetUrl(Boolean:True) !!%>
    

 

GetElementByName(String)

  • Die Methode GetElementByName liefert ein Element einer Seite als Objekt PageElement zurück. Man verwenden diese Methode um nur die Seitenelementwerte abzufragen, welche normalerweise nicht geändert werden. Wenn man alle Elemente auf einer Seite oder die meisten Elemente abrufen möchten, verwendet man stattdessen die Methode GetElement. Diese Methode kann jedoch die Performanz beeinträchtigen. 
  •  
  • Syntax:
    ObjectPage.GetElementByName(String:name)
    

    Beispiele:
    <%!! Context:CurrentPage.GetElementByName(String:textCopyright) !!%>
    

 

Gilt für

  • OpenText™ Web Site Management Server
    Release 16.0.3
  • Letztes Artikelupdate
    01.08.2019

 

Siehe auch

 


Über den Autor:
Thomas Pollinger

... ist Senior Site Reliability Engineer bei der Vodafone GmbH in Düsseldorf. Seit dem Jahr 2007 betreut er zusammen mit seinen Kollegen die OpenText- (vormals RedDot-) Plattform Web Site Management für die deutsche Konzernzentrale.

Er entwickelt Erweiterungen in Form von Plug-Ins und PowerShell Skripten. Seit den Anfängen in 2001 (RedDot CMS 4.0) kennt er sich speziell mit der Arbeitweise und den Funktionen des Management Server aus.