F3BBBA1273804F9DB4EF277AD60FD147
  • Thomas Pollinger
  • 17.06.2019
  • DE

Objekte: Die Basis der RenderTags

 

Allgemein

Objekte sind die Basis des Template Renderings und stellen je nach Typ verschiedene Eigenschaften und Methoden zur Verfügung. Eine ausführliche Beschreibung aller offiziellen Objekte findet man in der Objektreferenz des Template Renderings in der Online-Hilfe. Jedoch gibt es noch mehr Objekte, Methoden und Eigenschaften, welche nicht in der offiziellen Online-Hilfe zu finden sind.

 

Hinweise

Das Template Rendering basiert auf einer Technologie names "Reflektion" im Zusammenspiel mit dem .NET Framework. Somit stehen für die Grundtypen Array, Boolean, Guid, Int32 und String nahezu alle Standard-Methoden bzw. -Eigenschaften zur Verfügung. Mehr dazu später in den einzelnen Artikel je Objekt-Typ.

Der Standard-Objekt-Typ, im Management Server, ist primär String. Dieser Objekt-Typ hat auch, wie man später sehen wird, die meisten Methoden und Eigenschaften, welche hilfreich im Content-Klassenbau sein können.

Weitere nützliche Themen dazu aus der offiziellen Microsoft Dokumentation:

Aktuell wird im Management Server .NET Framework in der Version 4.6.1 verwendet.

Wichtig: Für die Systemeigenen Objekt-Typen gibt es auch nur die dazugehörigen Methoden und Eigenschaften. Sind die Objekt-Typen jedoch von einem Basis-Typ wie z.B. String abgeleitet, kann man zum Teil auch diese Methoden an diesen Objekten zum Einsatz bringen. 

 

Eigenschaften

Quelle: OpenText Web Site Management Server Online-Hilfe

Eine Eigenschaft eines Objektes kann sowohl ein einfacher Datentyp wie ein binärer Wert (Boolean) oder eine Ganzzahl (Int32) sein als auch ein Objekt, das wieder eigene Methoden und Eigenschaften bereitstellt.

Mit dem folgenden Template Rendering fragt man die Eigenschaft Headline des Page-Objektes CurrentPage per Kurzschreibweise ab:

  • <%!! Context:CurrentPage.Headline !!%>
    

 

Methoden

Quelle: OpenText Web Site Management Server Online-Hilfe

Methoden ruft man ebenfalls mit der Punktschreibweise auf. Eine Methode hat eine vorgegebene Anzahl von Parametern. Die Parameter gibt man in Klammern hinter dem Namen der Methode an.

Mit dem folgenden Template Rendering ruft man die Methode GetPath des Page-Objektes CurrentIndex per Kurzschreibweise auf:

  • <%!! Context:CurrentIndex.GetPath(String:--) !!%>
    

Weil man dabei die Zeichenkette -- als Parameter übergibt, gibt die Methode GetPath den Pfad mit dem zuvor übergebenen Trennzeichen zurück:

  • --Home--News--Archive

Hinweis: Einige der Parameter können optional sein. Diese Parameter haben dann einen entsprechenden Standardwert, der verwendet wird, wenn man die Methode ohne den Parameter aufruft.

 

Objektreferenz

Quelle: OpenText Web Site Management Server Online-Hilfe

In diesem Abschnitt wird aufgezeigt, welche Objekte, Methoden und Eigenschaften mit den Template Rendering zur Verfügung stehen:

  • ObjectLoader (Provider):
    • default: String / Str / RdString (StringLoader)
    • Array (ArrayLoader)
    • Context / RdObj (ContextLoader)
    • Debug (DebugLoader)
    • Escape / RdEscape (EscapeLoader)
    • Navigation (NavigationLoader)
    • Store / RdStore (StoreLoader)
    • Social (SocialObjLoader)
       
  • ObjectLoader (Provider) für Typisierung:
    • Boolean / Bool (BoolLoader)
    • Guid (GuidLoader)
    • Int32 / Int (Int32Loader)
    • String / Str / RdString (StringLoader)
       
  • Objects
    • ​​​​​Standard:
    • Management Server:
      • Language
      • Index (PageIndex)
      • Indexes
      • Page
      • Pages
      • PageElement:
        • PageElementLink (AnchorText, AnchorImage)
        • PageElementLinkList (List)
        • PageElementContainer (Container)
        • PageElementText (Headline, HtmlText, Standard, Email, Numeric, Url, StandardUserDefined)
        • PageElementDateTime (DateTime, Date, Time)
        • PageElementImage (Picture, Media)
        • PageElementOptionList (DropDown)
        • PageElementTransfer (Transfer)
      • Params
      • Session
      • Template
      • TemplateElementBase
         
  • Collections
    • Standard:
      • ArrayList
    • Management Server:
      • ContentList
      • IndexList (PageIndexList)
      • PageElementList
      • TemplateElementList

 

Gilt für

  • OpenText™ Web Site Management Server
    Release 16.0.3
  • Letztes Artikelupdate
    27.06.2019

 

Siehe auch


Über den Autor:
Thomas Pollinger

... ist Senior Site Reliability Engineer bei der Vodafone GmbH in Düsseldorf. Seit dem Jahr 2007 betreut er zusammen mit seinen Kollegen die OpenText- (vormals RedDot-) Plattform Web Site Management für die deutsche Konzernzentrale.

Er entwickelt Erweiterungen in Form von Plug-Ins und PowerShell Skripten. Seit den Anfängen in 2001 (RedDot CMS 4.0) kennt er sich speziell mit der Arbeitweise und den Funktionen des Management Server aus.