Suche

  • How-To: Url-Parameter bei benutzerdefinierten Aufträgen mitsenden

    Thomas Pollinger 08.07.2019 DE 2019 , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Features , FTP , How-To , Konfiguration , Netzwerk , Optimierung , Publizierung , Release 16 , Server Manager , SFTP , Ti

    Man kann bei einem benutzerdefinierten Auftrag die Aktion bestimmen, welche ausgeführt werden soll. In diesem Artikel wird die Variante URL aufrufen näher beleuchtet und dabei erklärt wie man URL-Parameter übergeben kann.

    08.07.2019

  • How-To: Performance-Steigerung durch intelligente Prozess-Verteilung

    Thomas Pollinger 05.07.2019 DE 2019 , Administration , Asynchrone Prozesse , Cluster , Einstellungen , Features , Gewusst wie! , How-To , Konfiguration , Optimierung , Performance , Publizierung , Release 16 , Web Site Management Server , Deutsch

    Mit diesem Artikel möchte ich gerne eine Erkenntnis teilen, welche die Performace innerhalb eines Management Server Clusters für die Publizierung steigern kann. Zusätzlich erläutere ich noch wie man zeitgleich dies für bestimmte Projekte individuell...

    05.07.2019

  • How-To: Wie verwendet man den .NET-Ordner?

    Thomas Pollinger 24.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , ASP , ASP.NET , C# Language , Cluster , Content-Klassen , Einstellungen , Framework , Gewusst wie! , How-To , Integrationen , Internet Information Server (IIS) , Konfiguration , Opti

    Der Management Server hat die Möglichkeit über den .NET Ordner eine, komplette oder nur Teile, ASP.NET (IIS) WebApplikation zusammen mit den redaktionellen Seiten zu publizieren. Auch wenn das Feature vermutlich aktuell sehr selten verwendet wird...

    24.06.2019

  • PreExecute: Tuning Tipps und Tricks

    Thomas Pollinger 10.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Installation , Internet Information Server (IIS) , J

    In den letzten drei Artikeln wurden die unterschiedlichen Möglichkeiten für RDExecute und PreExecute erläutert. Ebenso wie man es einrichtet und auf was man achten sollte. Jetzt möchte ich nochmals die wichtigsten Schritte zusammenfassen und auf ...

    10.06.2019

  • PreExecute: Temporary .NET Cache Files

    Thomas Pollinger 03.06.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Inst

    Wenn man nun die Dinge aus den beiden ersten Artikeln beherzigt hat, dann kommt man schnell in den Bereich Optimierung. Als erstes, wenn man C# (.aspx) statt VBScript (.asp) anwendet, bekommt man es ganz schnell mit den s.g. Temporary .NET Cache Files...

    03.06.2019

  • PreExecute: Eigener AppPool

    Thomas Pollinger 27.05.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Installation , Internet Information Server (IIS) , J

    Wie im letzten Artikel schon angekündigt, gibt es die Möglichkeit je Projekt einen eigenen Anwendungspool für die Ausführung der RD/PreExecutes zu definieren. Damit hat man die freie Entscheidung, wie und mit was man die RD/PreExecutes ausführen lassen...

    27.05.2019

  • RD- & PreExecute: Verwendung und Einstellungen

    Thomas Pollinger 20.05.2019 DE 2019 , .NET Framework , Active Templates , API , API v2 , ASP , ASP.NET , Asset Folder , Asset Manager , Blockmarkierungen , C# Language , Content-Klassen , Einstellungen , Installation , Internet Information Server (IIS) , J

    Man kann im Management Server serverseitige Skripte (PHP, JSP, ASP, ASPX u.a.) und für Templates definierte Skript-Dateien in SmartEdit oder der Vorschau ausführen lassen. Der Management Server bietet die Ansätze RDExecute und PreExecute dazu an.

    20.05.2019

  • RQL-Befehle in benutzerdefinierten Aufträgen: System- und Projekt-Migration

    Thomas Pollinger 13.05.2019 DE 2019 , Administration , API , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Integrationen , Konfiguration , Migration , Optimierung , Projekt , Release 16 , RQL , RQL-Command

    Im heutigen Artikel möchte ich zeigen, wie man mit RQL-Commands innerhalb benutzerdefinierten Aufträgen auch komplette System- und Projekt-Migrationen sehr einfach durchführen kann. Wie man in den vorherigen Artikeln aus dieser Serie...

    13.05.2019

  • RenderTags: Content Klassen-Optimierung durch Caching

    Oliver Klein 08.05.2019 DE 2019 , Content-Klassen , Einstellungen , Framework , Konfiguration , Navigation Manager , Optimierung , Performance , RenderTags , Templates , Tipps und Tricks , Web Site Management Server , Deutsch , Administrator , Entwickler

    Wie schon auf dem letzten WSM-Camp in Karlsruhe gezeigt, hier nun doch nochmal etwas aufbereitet. als Artikel. Wenn man ein den zentralen Stellen ein wenig Caching einbaut, kann man die Geschwindigkeit der Seitenvorschau um 30-50% beschleunigen.

    08.05.2019

  • RQL-Befehle in benutzerdefinierten Aufträgen: Einsatzmöglichkeiten

    Thomas Pollinger 06.05.2019 DE 2019 , Administration , API , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Integrationen , Konfiguration , Optimierung , Performance , Release 16 , RQL-Command , Server Manage

    In den vorherigen Artikeln aus dieser Serie haben wir uns mit der Funktionsweise der RQL-Commands innerhalb benutzerdefinierten Aufträgen beschäftigt. Als nächstes möchte ich jetzt mich um die Einsatz-Möglichkeiten kümmern und einige Beispiele aufzeigen.

    06.05.2019

  • RQL-Befehle in benutzerdefinierten Aufträgen: if-Anweisung

    Thomas Pollinger 29.04.2019 DE 2019 , Administration , API , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Integrationen , Konfiguration , Optimierung , Performance , Release 16 , RQL , RQL-Command , Server

    Nun kommen wir zu der nächsten Kontrollstruktur und beschäftigen uns heute mit der if-Anweisung. Dazu nehmen wir das Beispiel aus dem for-Schleifen-Artikel und bauen eine if-Anweisung ein...

    29.04.2019

  • RQL-Befehle in benutzerdefinierten Aufträgen: for-Schleife

    Thomas Pollinger 22.04.2019 DE 2019 , Administration , API , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Integrationen , Konfiguration , Optimierung , Performance , Release 16 , RQL , RQL-Command , Server

    Heute möchte ich mich dem Thema - for-Schleife - den s.g. Kontrollstrukturen beschäftigen. Diese Kontrollstruktur besteht aus einem RQL-Statement, das eine Ergebnisliste und eine Reihe von RQL-Statements zurückgibt, die für jedes Ergebnis in der Liste...

    22.04.2019

  • RQL-Befehle in benutzerdefinierten Aufträgen: Platzhalter

    Thomas Pollinger 15.04.2019 DE 2019 , Administration , API , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Integrationen , Konfiguration , Optimierung , Performance , Release 16 , RQL , RQL-Command , Server

    Heute möchte ich mich dem Thema - Platzhalter Syntax- und Ersetzungsmechanismus - innerhalb der RQL-Befehle beschäftigen und diese näher erläutern. Denn es handelt sich hier bei um einen wichtigen Bestandteil der Funktionsweise...

    15.04.2019

  • RQL-Befehle in benutzerdefinierten Aufträgen: Übersicht

    Thomas Pollinger 08.04.2019 DE 2019 , Administration , API , Asynchrone Prozesse , Automatisierung , Benutzerdefinierte Aufträge , Cluster , Einstellungen , Integrationen , Konfiguration , Optimierung , Performance , Release 16 , RQL , RQL-Command , Server

    Wie schon auf dem letzten WSM-Camp in Karlsruhe angekündigt, werde ich mich in dieser Artikelserie den s.g. RQLCommands bzw. RQL-Kontrollstrukturen widmen. Jedoch bevor wir in die Details an Hand von Beispielen und Erläuterungen abtauchen...

    08.04.2019

  • Manuel Schnitger: Language Variants - Workflow and Translation

    Internet 12.02.2019 EN 2012 , Einstellungen , Manuel Schnitger , Projekt , Translation , Web Site Management Server , Englisch Manuel Schnitger: Language Variants - Workflow and Translation writte

    Inspired by a partner and some questions from the community, I would like to describe the different aspects of administering projects with more than one language variant and the need to translate content.

    12.02.2019

  • Release Notes: Support Information

    Thomas Pollinger 14.01.2019 EN 2018 , Administration , Einstellungen , Release notes , Reporting , Server Manager , System , Web Site Management Server , Englisch Release Notes: Support Information

    The support information feature has been reintroduced and enhanced. The support information feature generates a Zip archive containing an XML file with the system information report.

    14.01.2019

  • Release Notes: Publish keyworded pages as referenced pages

    Thomas Pollinger 07.01.2019 EN 2018 , Administration , Einstellungen , Konfiguration , Projekt , Publizierung , Release notes , Schlagworte , Web Site Management Server , Englisch Release Notes: Publish keyworded pag

    The new publication option “Publish keyworded pages as referenced pages” has been added to the general publication settings. When this option is selected, pages that are connected by keywords (keyworded) are published according to the settings...

    07.01.2019

  • Manuel Schnitger: Handling CSS/JS

    Internet 18.12.2018 EN 2011 , Content-Klassen , CSS , Einstellungen , Konfiguration , Manuel Schnitger , Publizierung , Templates , Web Site Management Server , Englisch Manuel Schnitger: Handling CSS/JS

    In this artice I describe ways how to improve the maintainance of CSS & JS files and how even the performance in SmartEdit can be enhanced with just simple modifications regarding the referencing of those files.

    18.12.2018

  • DB-Timeout Einstellungen in der rdserver.ini

    Thomas Pollinger 14.12.2018 DE 2018 , Database , Einstellungen , Fehlermeldungen , Optimierung , SQL-Server , Tipps und Tricks , Web Site Management Server , Deutsch DB-Timeout Einstellungen in der rdserver.ini

    Systeme wachsen und sammeln über die Zeit immer mehr Daten. Daher kann es urplötzlich dazukommen, dass man bei Datenbankabfragen in einen Timeout läuft. Wie man sich nun helfen kann, werde ich nachfolgend kurz erläutern.

    14.12.2018

  • yellowpencil: Where have all the pages gone?

    Internet 12.12.2018 EN 2012 , Administration , Einstellungen , Features , Konfiguration , Navigation Manager , Projekt , SmartTree , YellowPencil , Englisch yellowpencil: Where have all the pages gone?

    If you are a new developer and you've worked in Open Text Web Site Management (OTWSM), you may have experienced a wide array of common issues. Not to worry! These problems will decrease in number the longer you work with the software, but those first...

    12.12.2018

Gewählte Kategory