091502CC8D7F487BA52A08145ED03720
  • Thomas Pollinger
  • 21.09.2018
  • DE

Root Cause Analysis: "ReplacePageInfo3: Error in line 0 ..."

Wie es so im IT-Leben immer it. Wenn eine Software nicht alle Anwendungsfälle out-of-the-box liefert, baut man sich Tools drumherrum. Dabei lernt man auch ganz schnell die Eigenarten der Software und deren Möglichkeiten für Einstellungen kennen. Wie in diesem Fall...


Regel 49

Es ist die Hardware, die einen Computer schnell macht; und die Software, die ihn wieder verlangsamt. (Craig Bruce, Bemerkenswerte Zitate aus der IT-Welt)


Verhalten

Diese nachfolgenden Fehlermeldungen ist eindeutig:

ReplacePageInfo3: Error in line 0, Der angegebene Pfad und/oder Dateiname ist zu lang. Der vollständig qualifizierte Dateiname muss kürzer als 260 Zeichen und der Pfadname kürzer als 248 Zeichen sein. ({GUID}//{GUID})

Ursache

Der Dateiname ist für das Delivery Server Repository zu lang.

Lösung

Die erste GUID ist die Seiten GUID. Diese einfach für die Suche ausfindig machen und dann den Dateinamen kürzen.


Über den Autor:
Thomas Pollinger

... ist Senior Site Reliability Engineer bei der Vodafone GmbH in Düsseldorf. Seit dem Jahr 2007 betreut er zusammen mit seinen Kollegen die OpenText- (vormals RedDot-) Plattform Web Site Management für die deutsche Konzernzentrale.

Er entwickelt Erweiterungen in Form von Plug-Ins und PowerShell Skripten. Seit den Anfängen in 2001 (RedDot CMS 4.0) kennt er sich speziell mit der Arbeitweise und den Funktionen des Management Server aus.

       

Downloads

 

QuickLinks

 

Channel