0736460181214B9DBAA22CBBC2FAF16E
  • Thomas Pollinger
  • 19.12.2018
  • DE

Weihnachtsgeschenk aus Oldenburg

Heute hat sich überraschend unser Produktmanager Markus Heckmann, in unserem OWUG-Slack, gemeldet. Er hatte eine Überraschung im Gepäck, in Form eines Weihnachtsgeschenk bzw. einem Update für den Management Server 16.0 SP3.

Hier erstmal die Botschaft von Markus Heckmann:

Hallo, als kleines Weihnachtsgeschenk für die aktive WSM Community und an alle anderen WSM Kunden, haben wir heute das Hotfix 7 für WSM 16.0 SP3 freigegeben.

Eigentlich enthalten die Hotfixe für WSM ja seit ungefähr Mitte 2017 nur die wirklich kritischen Fixes. Da es aber bis zum nächsten Release WSM 16.7 im November 2019 noch ein bisschen Zeit ist, haben wir einige Änderungen und Fixes jetzt in einem Hotfix 7 freigegeben.

Dieser Hotfix 7 enthält 34 Jira-Einträge, die wiederum insgesamt 32 ITSM Tickets lösen!

Download: https://knowledge.opentext.com/knowledge/llisapi.dll/Open/76225038

Daher möchte ich mich im Namen aller WSM-Kunden und OWUG-Mitglieder herzlich für diese Überraschung bedanken. Wünsche frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr nach Oldenburg.


Weitere Details über das Update Release 16.0 ServicePack 3, Hotfix 7, findet man in dem Artikel: OpenText™ Web Site Management (RedDot CMS) Server Updates


Über den Autor:
Thomas Pollinger

... ist Senior Site Reliability Engineer bei der Vodafone GmbH in Düsseldorf. Seit dem Jahr 2007 betreut er zusammen mit seinen Kollegen die OpenText- (vormals RedDot-) Plattform Web Site Management für die deutsche Konzernzentrale.

Er entwickelt Erweiterungen in Form von Plug-Ins und PowerShell Skripten. Seit den Anfängen in 2001 (RedDot CMS 4.0) kennt er sich speziell mit der Arbeitweise und den Funktionen des Management Server aus.