AEFE3909A26F405B977348B1ACAF8ED4
  • Thomas Pollinger
  • 15.02.2019
  • DE

Der 750. Know How Artikel ist online!

WOW! Wie schnell die Zeit vergeht, gerade erst den 500. Artikel gefeiert. Und nun geht es direkt weiter, denn heute haben wir den 750. Artikel online gestellt... und es ist immer noch kein Ende in Sicht.

Woche für Woche gibt es Neues rundum den Management Server, Delivery Server und auch zu weiteren OpenText™ Produkten. Auch wird immer noch zeitnah zu den letzten Updates für Web Site Management informiert, sowie interessante eBooks bzw. White Paper hinterlegt.

Wichtig sind auch kurze Informationen zu neuen oder bereits bekannten Plug-Ins welche, in Zusammenarbeit mit OpenText™, auf dem SolutionExchange GitHub gesammelt und hinterlegt werden. Auch weitere neue Framework (SmartAPI, SmartConsole usw.) sind Bestandteil des Wissensbereichs. Oder kleine Tipps und Tricks oder wichtige bzw. interessante Informationen aus den Release notes.

Ebenso ist die Integration von unzählichen Artikeln anderer Blogs oder Webseiten, welche über das Thema RedDot CMS oder OpenText Web Site Management schreiben, ist ein wichtiger Bestandteil des Know How Bereich. Und nach wie vor fließen alle Information aus dem OpenText™ Knowledge Center und Developer Network wie z.B. Tutorial, Technical Enablement und OpenText LIVE ein.

Auch unsere Slack-Community wächst und trägt vieles dazu bei, damit man noch besser, schneller und direkter an aktuelle Infos kommt. Bald knacken wir die 200 Mitgliedergrenze ;)

Aus diesem Grund gibt es heute zusätzlich diese kleine News, welche einen YouTube / RedDot Klassiker enthält und gleichzeit auch unseren YouTube-Kanal bewerben soll. Dieses kleine Video hätte aus heutiger Sicht., vorallem mit dem aktuellen Release 16 Service Pack 3 für Web Site Management (RedDot CMS), nicht besser passen können. Auch für das kommende Release 16.x, welches für Ende November 2019 angekündigt ist, passt es definitiv:

Source: YouTube

Viel Spaß mit dem YouTube-Klassiker "The Story of RedDot" ;)


Über den Autor:
Thomas Pollinger

... ist Senior Site Reliability Engineer bei der Vodafone GmbH in Düsseldorf. Seit dem Jahr 2007 betreut er zusammen mit seinen Kollegen die OpenText- (vormals RedDot-) Plattform Web Site Management für die deutsche Konzernzentrale.

Er entwickelt Erweiterungen in Form von Plug-Ins und PowerShell Skripten. Seit den Anfängen in 2001 (RedDot CMS 4.0) kennt er sich speziell mit der Arbeitweise und den Funktionen des Management Server aus.